Neue Arbeitszeiten 4.0 für deine Mitarbeiter

Folgen

Kommentare

4 Kommentare

  • Avatar
    info

    Giten Tag Frau Evers,

    1.muss ich die Projekte dort immer nachtragen wenn jetzt neue Baustellen hinzukommen, oder brache ich dort nicht unbedingt die projekte einzutragen?

    2.Woran erkenne ich in wecher Arbeitszeit ich mich befinde? Eventuel ist es auch verkehrt von mir angelegt. Ich habe die Winterzeit angelegt und dann als abweichende Zeit die Sommerzeit eingegeben. Hätte ich da besser eine "Neue" angelegt bei der ich dann hin und her springe, oder erkennt das Programm das jetzt?

    3. Wo bekomme ich die Antworten auf die Fragen der Anderen hier?

    Mit freundlichen Grüßen

    M.Reuter

     

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Robert Finke

    Sehr geehrte Frau Evers,

     

    können Sie uns erklären wie ich die Abweichenden Arbeitszeiten eingeben kann?

     

    In Ihrem Beispiel haben Sie Ihre Sommerzeit eingegeben, jedoch finde ich kein Feld wo ich meine Winterarbeitszeit bestimmen kann.

    Hinzu kommt das es keine Möglichkeit gibt eine erstellte Pausenreglung zu löschen, der Button fehlt dort.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Raimund Grabert

    Sehr geehrte Frau Evers, 

    ich habe kleine Probleme mit Arbeitszeiten 4.0. 

    Ich habe bei uns im System das ganze angelegt. Anschließend auch die Winterarbeitszeiten eingegeben. Anschließend manuell Pausen hinterlegt. Alles bis dahin geklappt. 

    Wenn man sich nun mit dem Handy einstempelt funktioniert auch alles - nur die hinterlegte Pause wird auf dem "Polierhandy" nicht angezeigt. Anscheinend ist da irgendwo ein Haken verkehrt... Können Sie mir helfen?  

    Danke im Voraus, MfG Grabert

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Dominik Steuer

    Guten Tag Frau Evers,

    wie hinterlege ich die Feiertage? Muss ich diese alle händisch eingeben?

    Hier wäre ein Import für das jeweilige Bundesland cool.

    Freundliche Grüße

    Dominik

    -1
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.